Cluster Med-Tech

Medizin- und Gesundheitstechnik

Geschäftsanbahnungsreise nach Frankreich (16. - 18. Oktober 2017)

Die Unterstützung deutscher Unternehmen beim Aufbau von Geschäftsbeziehungen im Bereich der E-Health steht im Mittelpunkt der Leistungspräsentation, die die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer (AHK Frankreich) vom 16. bis 18. Oktober 2017 durchführen wird. Frankreich ist nicht nur bekannt für sein sehr gutes Gesundheitssystem, sondern auch für seine bedeutende Rolle in der internationalen medizinischen Forschung. Seit dem Jahr 2012 hat das französische Gesundheitsministerium mehrere Strukturpläne zur Modernisierung der medizinischen Infrastruktur verabschiedet. Sämtliche Bereiche der Medizin, vom Umgang mit dem Patienten bis hin zu den medizinischen Einrichtungen, sollen digitalisiert werden. Der aktuelle Finanzplan der französischen Regierung der Frankreichs Wirtschaft in Bezug auf den digitalen Wandel fördern soll, sieht vor innovative Unternehmen und Start-ups zu unterstützen, um Frankreich zum internationalen Innovationzentrum für E-Health zu machen.

Anmeldeschluss ist der 21. Juli 2017.

Weitere Informationen können Sie HIER online finden, den Ankündigungsflyer können Sie HIER herunterladen (Quelle: iXPOS).

Ansprechpartner: