Cluster Med-Tech

Medizin- und Gesundheitstechnik

Wechsel der Geschäftsstelle des InnoMed e.V.

30.09.2016
Mit Wirkung ab dem 01.10.2016 wird der Betrieb der Geschäftsstelle des InnoMed Netzwerk für Medizintechnik Sachsen-Anhalt e.V. von der GWM Gesellschaft für Wirtschaftsservice Magdeburg mbH auf die tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH übertragen.

Der Wechsel geschieht insbesondere mit der Absicht, einerseits die Doppelung von Aktivitäten in unserer Branche zu vermeiden, andererseits Synergien zwischen den jeweiligen Stakeholdern zu heben. Gleichzeitig soll damit eine Personalunion von Leiter der Geschäftsstelle des InnoMed e.V. und Clustermanager Med-Tech hergestellt werden. Daher wird Herr Dr. Frank Fleischer ab dem 01.10.2016 als ehrenamtlicher Leiter der Geschäftsstelle des InnoMed e.V. bestellt.

Wir wünschen Herrn Dr. Fleischer hierfür viel Erfolg.

Das 8.VDI Forum "Wirtschaft - Wissenschaft" zum Thema Medizintechnik in der Presse

Am 08. Juni 2016 fand im Gesellschaftshaus Magdeburg das 8. VDI-Forum "Wirtschaft - Wissenschaft" statt, zu dem namhafte Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Medizin und der Wirtschaft eingeladen waren. Mitorganisiert wurde der Veranstaltungsabend durch das Management des Clusters Medizin und Gesundheitstechnik Sachsen-Anhalt Med-Tech.   

Im Rahmen einer spannenden Podiumsdiskussion zum Thema "Medizintechnik - wie Mediziner und Ingenieure zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen", an der auch Med-Tech Clustermanager Dr. Frank Fleischer teilnahm, wurden aktuelle Entwicklungen, Probleme und Chancen von der Entwicklung über die Zulassung bis zur Vermarktung von Medizintechnikprodukten diskutiert. Die Magdeburger Volksstimme hat in einem lesenswerten Artikel die Teilnehmer der Podiumsdiksussion sowie die wichtigsten Meinungsbilder vorgestellt. Den Artikel der Volksstimme können Sie HIER lesen (Quelle: Martin Rieß/Magdeburger Volksstimme, 14.06.2016).

Einige Eindrücke des diesjährigen VDI-Forums finden Sie im Folgenden (Fotografin: Viktoria Kühne):

          Fotografin: Viktoria Kühne / 08.06.2016 Fotografin: Viktoria Kühne / 08.06.2016  Fotografin: Viktoria Kühne / 08.06.2016  Fotografin: Viktoria Kühne / 08.06.2016   Fotografin: Viktoria Kühne / 08.06.2016

 

 

 

 

Cluster Med-Tech ist Mitorganisator des Vernetzungstreffen “Wearable Computing im Gesundheitswesen” auf der conhIT

Am 20.04.2016 findet auf der conhIT das vom Cluster Med-Tech mitorganisierte Vernetzungstreffen "Wearable Computing im Gesundheitswesen" in Berlin statt. Der geplante Veranstaltungsbeginn ist um 11 Uhr im "Raum Weimar 5" und wird gegen 14.30 Uhr beendet.

Ziel des Vernetzungstreffens ist es, österreichische, deutsche und schweizer Unternehmen aus dem Bereich der tragbaren, körpernahen Elektronik zusammenzubringen, um die internationale Kooperation zu fördern. Ausführliche Informationen erhalten Sie im Veranstaltungskalender und auf der conhIT-Seite zum Vernetzungstreffen.

Die conhIT ist die wichtigeste Kongressmesse Europas im Bereich Healthcare/IT und findet vom 19.-21. April 2016 statt. Auf www.conhit.de finden Siealle Daten und Fakten zur Veranstaltung.

Standort für Medizintechnik mit gesundem Wachstum

In einem interessanten Artikel beschreibt die IMG Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH den seit der Wende kontinuierlichen Wachsum der Medizintechnik-Branche in Sachsen-Anhalt. Es werden Erfolgsfaktoren wie Landesrahmenbedingungen, hochinnovative Firmen und die Arbeit des Clusters Medizin- und Gesundheitstechnik vorgestellt. Weiterlesen...