Cluster Med-Tech

Medizin- und Gesundheitstechnik

Terminkalender

Medizintechnischer Workshop
Mittwoch, 23. Mai 2018, 09:30 - 12:00
Aufrufe : 224
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Cluster Medizin- und Gesundheitstechnik Sachsen-Anhalt lädt Sie herzlich zum nächsten medizintechnischen Workshop ein:

Mittwoch, 23. Mai 2018, 09.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr
Hochschule Merseburg, Eberhard-Leibnitz-Straße 2, 06217 Merseburg
Senatssaal (G/2/26) im Hauptgebäude

Die Hochschule Merseburg wurde am 01.04.1992 als Zentrum für angewandte Forschung in der traditionsreichen Industrie- und Kulturregion im Süden Sachsen-Anhalts gegründet. In drei Fachbereichen (Ingenieur- und Naturwissenschaften, Soziale Arbeit / Medien / Kultur, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften) werden 30 Studiengänge angeboten.  

Wir sind zu Gast im Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften, der auch im Bereich der Medizintechnik stets auf der systematischen Suche nach neuen Erkenntnissen ist. Einige Facetten der zahlreichen Ergebnisse, u. a. aus den Bereichen Ultraschallanwendungen in der Medizin, dem Einsatz von Lasertechnik in der Medizin bzw. für Medizinprodukte sowie der Modellierung biogener Systeme und Vorgänge sowie von Implantaten, werden uns vorgestellt.

Agenda:

  1. Prof. Dr. rer. nat. Klaus-Vitold Jenderka (Physik, Sensorik und Ultraschalltechnik):
    Physikalische und technische Aspekte der medizinischen Ultraschalldiagnostik und -therapie; Ultraschallsicherheit in der Medizin; Charakterisierung akustischer Parameter von Schlauchmaterialien beim Einsatz von Clamp-on-Ultraschallsensoren in der Medizintechnik
  2. Prof. Dr. rer. nat. Georg Hillrichs (Physik, Mikrosystemtechnik):
    Lasertechnik in der Medizin; Lasermikrostrukturierung; Laserbearbeitung von Polymeren für biomedizinische Anwendungen; Nanofaser für die Medizin
  3. Prof. Dr.-Ing. Wolf-Dietrich Knoll (Konstruktionstechnik):
    Beanspruchungsuntersuchungen und Designoptimierung von Kunststoff- Rekonstruktionsplatten für Unterkieferdefekte mit Hilfe der FEM; Numerische Modellansätze zur realitätsnahen Beschreibung osteoporotischer Knochen
  4. Diskussion

Wir würden uns freuen, wenn Sie unserer Einladung folgen! Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung bis zum 09.05.2018 an Dr. Frank Fleischer unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Fax-Nr. 0391 7443511.

Ort : Hochschule Merseburg, Eberhard-Leibnitz-Straße 2, 06217 Merseburg Senatssaal (G/2/26) im Hauptgebäude