Cluster Med-Tech

Medizin- und Gesundheitstechnik

Terminkalender

Bewerbungsaufruf für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2019
Montag, 18. März 2019
Aufrufe : 204
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bereits zum 15. Mal findet der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland statt mit dem Ziel einer starken Profilierung der Innovationslandschaft Mitteldeutschland und der Stärkung der regionalen Cluster. Der von der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland ausgeschriebene Clusterinnovationswettbewerb bindet als Dachmarke die Innovationspreise der IQPartner Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg ein.

Der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ist der bundesweit erste länderübergreifende Innovationswettbewerb, der von der Wirtschaft getragen wird und sich an den strukturbestimmenden Clustern einer Region orientiert.

ADRESSATEN
Der Wettbewerb richtet sich vor allem an Unternehmer, Gründer/Startups, Studenten und Wissenschaftler, die ein innovatives Produkt, ein Verfahren oder eine Dienstleistung entwickelt
haben. Prinzipiell kann jeder teilnehmen, der dieTeilnahmevoraussetzungen erfüllt.

KATEGORIEN
Der Preis zeichnet marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen mit dem Branchenfokus Automotive, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, Informationstechnologie und Life Sciences aus.

PREISE
Insgesamt werden Preise im Wert von rund 70.000 Euro vergeben. Der Gesamtsieger erhält 15.000 Euro und die Clusterpreise sind mit jeweils 7.500 Euro dotiert. Die Preisträger auf mitteldeutscher Ebene erhalten zusätzlich eine einjährige Mitgliedschaft in der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland.

Die Bewerbungsfrist endet am 18. März 2019. Die Preisverleihung findet am 27. Juni 2019 im Paulinum, Leipzig statt. Bewerbungen können über das Online-Bewerbungstool auf der IQ-Webseite eingereicht werden: www.iq-mitteldeutschland.de

 

Ort Leipzig